Aktuelle Situation

Das Corona Virus macht auch vor Kenia keinen Halt. Unsere Handwerker können trotz der Gefahr der Ansteckung noch weiterarbeiten. Die Workshops wurden mit Desinfektionsspendern ausgestattet und jeder schützt sich mit Gesichtsmasken. Jeder einzelne ist angehalten, diese Hygiene Maßnahmen einzuhalten.

In dieser Krise liegt es uns sehr am Herzen unsere Aufträge und Zahlungen an unsere Partner aufrecht zu erhalten. Neue Bestellungen für interArt bedeutet die Existenzsicherung von ca. 100 Handwerkern mit ihren Familienmitgliedern. Leider trifft es die Menschen in den ärmeren Ländern besonders hart, da es keine Unterstützung vom Staat gibt.

Wir möchten mit Ihnen in die Zeit nach Corona durchstarten. Aufträge, die uns vorliegen, können weitestgehend ab sofort oder nach Absprache ausgeliefert werden. Dafür und für neue Bestellungen stehen wir Ihnen wie gewohnt zur Verfügung und freuen uns über Ihre Rückmeldungen